RV Rheinsberg

12.09.2015 Rhinabfahrt

12.09.2015 RhinabfahrtWie in jedem Jahr wurde zum Rheinsberger Hafenfest von unseren Kindern unter Anleitung ihrer Trainerin Lüppi Kuchen verkauft. Da der Kuchen von den Eltern gebacken wurde, kommt der Erlös zu 100 % den Kindern zugute. In diesem Jahr wurde das Geld für eine Rhinabfahrt genutzt. Am Samstag den 12. September war es dann so weit.
12.09.2015 RhinabfahrtTreffpunkt war um 9:30 an der Obermühle und da scheinbar alle brav waren, meinte es sogar Petrus gut und lies die Sonne scheinen. Nachdem Lüppi die Boote eingeteilt hatte, ging es Rhinabwärts wo doch so manches Hindernis überwunden werden musste.
12.09.2015 RhinabfahrtEine Bootsbesatzung, es waren alles Zweier, glaubte dann den Rhin nochmals vermessen zu müssen, denn es wurde jede noch so kleine Bucht ausgefahren und um sich ganz sicher zu sein nichts übersehen zu haben, wurde auch schon mal ein Stück rückwärts gefahren.
12.09.2015 RhinabfahrtIn Rheinshagen angekommen, wurden die zehn Boote schon vom Landdienst empfangen. Wie immer hatte der Landdienst ein kaltes Buffet aufgebaut und für jeden Geschmack war etwas dabei, sogar an die Kinder Ü40 war gedacht worden. Es gab Bier und Sekt.
12.09.2015 RhinabfahrtNachdem sich alle gestärkt hatten und das Boot der Landvermesser umbesetzt wurde, ging es weiter in Richtung Zippelsförde. Wer nun dachte es würde leichter werden, hatte sich geirrt, denn der Rhin hatte auch weiterhin viele Hindernisse parat. Aber mit den Erfahrungen des ersten Abschnittes wurde auch der zweite Teil gemeistert. In Zippelsförde angekommen wurden wir schon von den Mitarbeitern des Bootsverleihers Frank empfangen und auf dem Landweg nach Rheinsberg gefahren. Am Ende war man sich einig, es war ein toller Tag.



nächster Bericht:
25.-26.09.2015 Erfolgreiche Rheinsberger Ruderer

vorheriger Bericht:
22.08.2015 Tagesfahrt Müritz