RV Rheinsberg

22.04.2017 Dove-Elbe-Rallye

22.04.2017 Dove-Elbe-RallyeAm 22. April 2017 machten sich, wie in jedem Jahr 2 Vierer Mannschaften auf den Weg nach Hamburg zur Dove-Elbe-Rallye. An dieser Langstreckenregatta über 13 km mit kurzem Zwischensprint von 500 m, nehmen wir schon einige Jahre recht erfolgreich teil. Der jüngere Doppelvierer mit Mathias Schulz, Matthias Schmidt, Karsten Heintz, Michael Schnell und Stm. Jörg Pahl ging zuerst auf die Strecke und es galt den Pokal aus den beiden Jahren zuvor erfolgreich zu verteidigen. Es wurde von der Mannschaft keine Mühen und Kosten gescheut, um unseren ehemaligen Trainer Jörg als Steuermann und Trainer ins Boot zu holen. Nach einigen Trainingseinheiten und Umbesetzungen kam das Boot dann auch wieder gut ins laufen dieses Jahr. Dies wirkte sich dann auch im Rennen positiv aus.

Der starke Gegenwindes und Sturmböen auf dem ersten Streckenabschnitt erweckte manchmal den Eindruck, als stehe das Boot. Die Motorbootfahrer und die Barkasse konnten wir dank starker Sprints überholen und so den Titel wieder erfolgreich nach Rheinsberg holen. Ein großes Dankeschön nochmal an Jörg, das er sich die Zeit für uns genommen hat.

Danach war dann die älteren Männer mit Detlef Binder, Uwe Steffen, Holger Kahlert, Lutz Weichert und Stm. Sven Müller am Start. Auch in diesem Rennen hatten alle Teilnehmer mit sehr starkem Gegenwind im ersten Teilstück zu kämpfen. In einem sehr starkem Feld wurde ein guter 7.Platz errudert. Leider mussten sie sich knapp geschlagen geben, denn zu Platz fünf fehlten nur 2 Punkte. Die Strecken- und Spritzeiten werden in Punkte umgerechnet. Es gilt also das nächste Wintertraining noch ein wenig zu intensivieren ;-).

Das Wetter machte dem April alle Ehre, denn wir hatten Regen, Hagel, Kälte bis zu schönstem Sonnenschein dabei. Auf der Rücktour wurden dann schon die nächsten Pläne für weitere Wettkämpfe geschmiedet und natürlich der Sieg noch ein bisschen gefeiert.



nächster Bericht:
13.05.2017 Hafenfest und Kurzstreckenregatta

vorheriger Bericht:
01.01.2017 Neujahrsfahrt beim RV-Rheinsberg