RV Rheinsberg

13.10.2019 Ruderer hatte einen Schutzengel

Home
Berichte und Artikel
Trainingszeiten
Termine
Beiträge, Gebühren
Das Bootshaus
Rudertechnik
Wanderrudern
Unterkunft
Geschichte
Galerie
Über Rheinsberg
Kontakte

Ruderwetter für heute

Unsere Partnerschaft:
Ruderverein Lüdinghausen
Ruderverein Lüdinghausen
13.10.2019 Ruderer hatte einen SchutzengelBei einer Trainingsfahrt auf dem Rheinsberger See in Richtung Schlabornkanal, wurde der Ruderer von einem Sportbootfahrer übersehen. Nach Aussage des Bootsführers hatte ihn die Sonne geblendet. Das Sportboot rammte den Einer kurz vor dem Mannschaftsraum und durchtrennte das Boot. Der Ruderer ging mit dem Boot zwar unter, aber er blieb unverletzt. Hätte das Sportboot ihn einen halben Meter weiter hinten getroffen, so wäre der Unfall tödlich ausgegangen.
Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass sich die Sportbootfahrer und auch die Berufsschifffahrt immer Rücksichtsloser und Aggressiver gegenüber den Wassersportlern verhalten.
Es wird selbst im Kanal mit hoher Geschwindigkeit gefahren, obwohl man sieht, dass dort Kinder im Rennboot trainieren. Der Wunsch der Ruderer ist es das sich alle so auf dem Wasser verhalten das es für alle eine Erholung ist.




vorheriger Bericht:
07.09.2019 Bootstaufe beim RVR