RV Rheinsberg

03.10.2014 Fernwettkampf Rheinsberg Lüdinghausen

03.10.2014 Fernwettkampf Rheinsberg LüdinghausenSeit Vierundzwanzig Jahren findet der Fernwettkampf zwischen Rheinsberg und dem Partnerverein Lüdinghausen statt. In diesem Wettkampf geht es darum am 3. Oktober wenn möglich 1000 km zu rudern. Sieger ist der, der an diesem Tag die meisten km gerudert hat.

Nachdem die Rheinsberger 12 Jahre in Folge den Pokal gewonnen hatten, wurde man leichtsinnig und prompt ging der Pokal die letzten zwei Jahre nach Lüdinghausen. In diesem Jahr sollte es sich aber auf jeden Fall ändern, und so war Jörg als erster schon im Morgengrauen bei dichtem Nebel auf dem Wasser und erruderte die ersten 21 km. Um 9:00 Uhr war dann der offizielle Start und drei Boote machten sich auf dem Weg über Adamswalde nach Strasen. Die Ruderer die nicht so weit wollten, ruderten in Richtung Zechliner Hütte zum Achter. Selbst Ruderer die sonst nur bis hinter die nächste Schilfecke rudern und dann schweißgebadet zurückkommen legten an diesem Tag 20 km zurück. Nach der Kaffeepause sollte noch eine gemeinsame Ausfahrt mit dem Achter erfolgen. Aber auf die Ruderer die sich nach Strasen auf dem Weg gemacht hatten wartete man vergebens. Denn die Wartezeit an der Schleuse Wolfsbruch betrug über zwei Stunden.
03.10.2014 Fernwettkampf Rheinsberg LüdinghausenSo war man im Bootshaus schon zum gemütlichen Teil übergegangen als die Ruderer aus Strasen eintrafen und das Achterfahren musste n leider ausfallen.
03.10.2014 Fernwettkampf Rheinsberg LüdinghausenDafür hatten sie aber die Natur auf ihrer Seite und erlebten einen wunderschönen Sonnenuntergang über der Remus.
03.10.2014 Fernwettkampf Rheinsberg LüdinghausenFazit des Tages es waren 29 Ruderer in neun Booten auf dem Wasser und es wurden insgesamt 926 km errudert und da die Lüdinghausener Ruderer nur 561 km errruderten bleibt der Pokal dieses Mal in Rheinsberg und im nächsten Jahr werden die Karten wieder neu gemischt.



nächster Bericht:
11.10.2014 Quer durch Berlin

vorheriger Bericht:
24.08.2014 Tageswanderfahrt beim RC-Tegel