RV Rheinsberg

18.05.2012 Wanderfahrt des RV – Rheinsberg

18.05.2012 Wanderfahrt des RV – RheinsbergAm 18. Mai 2012 starteten die Rheinsberger Ruderer mit vier Booten zur traditionellen Frühjahrswandertour. In diesem Jahr wurde Lychen als Ziel auserkoren.

Am 18. ging es um 8:00 von Rheinsberg aus auf große Fahrt. Das Wetter war bis auf den starken Gegenwind ideales Ruderwetter und so ging es doch recht zügig voran. Aufgrund des frühen Aufbruchs konnten die Schleusen bis Himmelpfort zügig passiert werden. Als dann am Nachmittag der Stolpsee erreicht wurde, hatte sich der Wind zum Sturm entwickelt und alle Ruderer waren froh das man sich entschieden hatte das Gepäck per PKW zu transportieren. So erreichten wir den Zeltplatz in Himmelpfort zwar nass und mit vollgeschlagenen Booten, aber das Gepäck war wenigsten trocken.

Am Samstag ging es dann weiter nach Lychen, wo wir gemütlich zu Mittag Essen wollten. Aber leider war es in Lychen, wie überall in unserer Region, es gibt nur Anlegeplätze für Scharterboote aber nicht für Wassertouristen, obwohl die sich nicht selbst versorgen können. Zum Glück hatte die Pächterin vom Badestrand auf Grund mangelnder Badegäste ein Herz für uns und ließ uns am Badestrand anlegen.

So fand auch dieser Tag einen glücklichen Ausklang.

Am Sonntag ging es dann bei herrlichem Ruderwetter auch ohne Wind zurück nach Rheinsberg. Wo alle Ruderer mit leichtem Sonnenbrand glücklich wieder anlandeten. Einen kleinen Nachgeschmack hatte aber auch diese Tour, denn es gab auf dem Rheinsberger See einige rücksichtslose Motorbootfahrer, die es sich zum Hobby machen, Ruderboote und Paddelboote zum Kentern zu bringen.

J.-U. Müller



nächster Bericht:
02.06.2012 Kinder- und Jugendwanderfahrt 2012

vorheriger Bericht:
12.05.2012 Ruderregatta auf dem Grienericksee